Vergnügliches rund um das Derby-Meeting 2017 in Hamburg-Horn

Hamburg-Horn (com) - Zu den Besonderheiten des Derby-Meetings zählt neben den herausragenden sportlichen Ereignissen auch das Rahmenprogramm. Sportlerrenntag und Deutsch-Japanischer Renntag schaffen Abwechslung, außerdem öffnet an jedem Tag der Marktplatz im Innenbereich der Rennbahn, der durch einen Tunnel bequem zu erreichen ist.

Dort präsentiert sich auch zum ersten Mal das "Food Truck Festival" mit einer Vielzahl besonderer Leckereien. Außerdem gibt es Mitmachangebote und Aktionen, Fashion und Lifestyle.

Für die kleinen Besucher befindet sich unmittelbar nebenan das Kinderland zum Spielen und Toben.

Hüte auf hübschen Damenköpfen stehen insbesondere am Derbysonntag im Fokus. Modisch gewagte, auffällige, hoch-elegante und ungewöhnliche Kreationen stehen beim beliebten Hutwettbewerb im Mittelpunkt. Eine prominent und fachkundig besetzte Jury hat die Qual der Wahl. Tolle Preise winken.

Und weil auch ganz junge Besucher Hüte toll finden, gibt es seit 2016 wieder den Kinder-Hutwettbewerb beim Derby-Meeting in Hamburg. Dann darf der Fantasie freier Lauf gelassen werden. (Foto: © Frank Sorge)

(19.03.2017)


Zurück